Folgen

Wie kann ich eine Lieferantenrechnung als "bezahlt" markieren?

Lieferantenrechnung über Statusaktion als bezahlt markieren

Über die Aktion "Lieferantenrechnung ist bezahlt" verbuchen Sie einen Zahlungsausgang mit dem heutigen Datum und die Lieferantenrechnung hat den Status "bezahlt".

Lieferantenrechnung manuell als bezahlt markieren

Alternativ können Sie den Zahlungsausgang auch im Register "Zahlungsausgänge" über den Button "Zahlungsausgang erstellen" verbuchen. Dort wählen Sie das Valuta-Datum, das Belastungskonto und den Betrag selber aus. Speichern Sie den Zahlungsausgang mit dem "Disketten" Icon.

Bildschirmfoto_2017-07-13_um_14.23.12.png

Lieferantenrechnung über Banking als bezahlt markieren

Wenn Sie mit den Banktransaktionen von bexio arbeiten, können Sie die Zahlung direkt mit der Lieferantenrechnung verbuchen und den Abgleich vornehmen. Mehr dazu erfahren Sie hier: Transaktionen abgleichen.

Lieferantenrechnung als bezahlt markieren, Zahlung über bexio

Sollten Sie die Banktransaktionen nicht nutzen, aber die Zahlung über bexio erfasst haben, wird die Lieferantenrechnung den Status "Bankzahlung erfasst, übermittelt oder heruntergeladen" haben. In diesem Fall müssen Sie zuerst die erfasste Bankzahlung löschen, damit Sie diese verbuchen können.

Anschliessend gehen Sie so vor wie im Abschnitt Lieferantenrechnung manuell als bezahlt markieren beschrieben.

Bildschirmfoto_2017-07-13_um_14.06.55.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk