Folgen

Manuelle Buchungen, was gibt es zu beachten?

Damit Sie alle Fälle Ihrer Buchhaltung mit bexio abbilden können, stellen wir Ihnen die Funktion "manuelle Buchungen" zur Verfügung. In diesem Artikel werden die folgende Punkte behandelt:

  1. Wie erstelle ich eine manuelle Buchung?
  2. Buchungen als Vorlage speichern
  3. Vorlagen verwenden
  4. Vorlagen verwalten und bearbeiten
  5. Dateien hochladen

 

1. Wie erstelle ich eine manuelle Buchung?

Sie können die manuellen Buchungen entweder direkt im Journal erstellen oder Sie erstellen diese aus dem Posteingang über den Beleg. Mehr zur Erstellung über den Posteingang finden Sie im Bericht Dateien Hochladen.

Gehen Sie auf "Buchhaltung" -> "Berichte" ...

 

... hier finden Sie "+ Neue manuelle Buchung". Klicken Sie die Schaltfläche an, damit Sie in die Buchungsmaske gelangen.

 

Hier können Sie nun alle benötigten Angaben eintragen:

 

 

1) Wählen Sie das Datum aus, an dem die Buchung erfolgen soll.

2) Vergeben Sie für den Beleg eine individuelle Belegnummer. Diese hilft Ihnen Ihre Buchung im Journal eindeutig zu erkennen.

Bildschirmfoto_2015-06-23_um_08.40.57.png

3) Geben Sie der Buchung eine Bezeichnung, damit diese schnell zurückverfolgt und erkannt werden kann.

4) Wählen Sie die Währung aus, in der Sie die Buchung ausführen wollen.

5) Hier können Sie das erste Konto wählen, auf welches Sie buchen möchten. Danach können Sie den entsprechenden Betrag, je nach Buchung im Soll oder im Haben hinterlegen, im obersten Feld muss immer der Gesamtbetrag des Geschäftsfalls stehen, sonst können Sie den Betrag nicht richtig verteilen und erhalten eine Fehlermeldung.

 

6) Hier können Sie das Gegenkonto auswählen und auch wieder den Betrag entsprechend im Soll oder Haben hinterlegen.

7) Wenn Ihre Buchung MwSt enthält, können Sie hier den passenden Steuersatz angeben. Achtung: Es wird immer der Betrag inklusive MwSt (Brutto) gebucht!

 

Bildschirmfoto_2015-06-18_um_11.04.05.png

 

8) Wenn Sie im selben Schritt noch eine weitere manuelle Buchung machen möchten, klicken Sie einfach auf "+ Buchung hinzufügen". Nun erhalten Sie unterhalb der ersten Buchung eine zweite Buchungsmaske.

9) Über "Buchen" führen Sie die Buchung am ausgewählten Datum aus und speichern sie ab.

 

2. Buchungen als Vorlage speichern

Nachdem Sie eine Buchung erstellt haben können Sie diese auch als Vorlage speichern. Dazu klicken Sie auf das Dreieck neben "Buchen" und wählen dort den Punkt "Als Vorlage speichern" aus.

Bildschirmfoto_2015-03-04_um_11.32.37.png

 

Dann erscheint die Meldung, dass Sie für die Vorlage noch einen Namen vergeben müssen. Wenn Sie den Namen eingetragen und die Eingabe mit "OK" bestätigt haben, wird die Vorlage unter dem gewählten Namen gespeichert.

 

 

3. Vorlagen verwenden

Wenn Sie eine bereits erstellte Vorlage erstellt haben, können Sie diese nun verwenden.

Dazu klicken Sie unter "Buchhaltung" -> "Berichte" auf "Buchungsvorlage auswählen". Hier finden Sie nun alle Vorlagen, welche Sie vorgängig gespeichert haben.

 

Wenn Sie die Vorlage öffnen, kommen Sie zur Buchungsmaske, jedoch ist diese bereits ausgefüllt. Nun können Sie Ihre Buchung noch frei bearbeiten, anpassen, und anschliessend speichern.

Bildschirmfoto_2015-03-06_um_08.57.58.png

 

4. Vorlagen verwalten und bearbeiten

Um die Vorlagen zu verwalten und zu bearbeiten, klicken Sie unter "Buchhaltung" -> "Berichte" auf "Buchungsvorlage auswählen" und dann auf "Verwalten".

 

Sie gelangen nun in eine Übersicht über alle Ihre Vorlagen.

 

Wenn Sie eine Vorlage anklicken, können Sie diese bearbeiten und danach abspeichern. Wenn Sie Rechts auf "Aktionen" klicken, können Sie die Vorlage ebenfalls bearbeiten oder aber auch löschen.

Bildschirmfoto_2015-03-06_um_14.51.19.png

 

5. Belegupload bei manuellen Buchungen

Bei den manuellen Buchungen haben Sie die Möglichkeit einen Beleg anzuhängen.

Dazu gehen Sie in der Buchungsmaske auf das Dokumenten-Symbol. Und danach auf "Belege hochladen", oder Sie wählen einen Beleg aus, welchen Sie im Posteingang hochgeladen haben.

Bildschirmfoto_2015-06-23_um_08.42.45.png

 

 Nun haben Sie die Option, die Belege entweder über Drag and Drop in das Feld zu ziehen oder eine Datei auf Ihrem Computer auszuwählen.

Bildschirmfoto_2015-03-06_um_15.20.21.png

 

Nach erfolgreichem Update können Sie die Belegmaske wieder schliessen, indem Sie erneut auf das "Beleg-Symbol" klicken.

Bildschirmfoto_2015-03-10_um_13.36.22.png

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk