Folgen

Update News vom 06.02.2014

Neuigkeiten und Verbesserungen

- Das neue Modul “Lieferantenrechnungen” steht nun zur Verfügung.

- Ein neues Paket „All in One“ kann nun abonniert werden. Es setzt sich aus den Funktionen der Pakete „Business Service“ und „Business Trade“ zusammen.

- Die Punkte in der Hauptnavigation wurde angepasst: „Bestellungen“ und „Lieferantenrechnungen“ befinden sich neu unter dem Punkt „Einkauf“.

- Für den Email-Versand von Dokumenten (Angebote & Rechnungen) steht neu eine Funktion zum „Massenversand“ zur Verfügung.

- In der Sendezentrale für den Email-Versand wurde neu ein Filtersystem implementiert.

- Anhand des Firmenprofils wird für Neukunden nun automatisch ein Logopapier generiert.

- Die Darstellung bei sehr langen Aufgabentiteln wurde verbessert.

- Das Einfügen von Platzhaltern beim Erstellen von Mailvorlagen wurde verbessert. Neu können Platzhalter auch in das Feld „Betreff“ eingefügt werden.

- Neu wird der Korrespondezweg (Post / Mail) bei jedem Dokument angezeigt. Der Korrespondenzweg steht nun auch als Filterkriterium zur Verfügung.

- Kommentare zu Dokumenten in der Auftragsverwaltung können neu als öffentlich (sichtbar in der Online-Ansicht) oder intern (nicht sichtbar in der Onlineansicht) gekennzeichnet werden.

- Absendername und Absenderadresse für den Email-Versand können nun angepasst werden.

- In der Sendezentrale zum Email-Versand sind die entsprechenden Dokumente nun verlinkt.

- Beim Erstellen einer Mailvorlage für den Email-Versand wird nun eine Fehlermeldung ausgegeben, wenn der Vorlagentext zu lang ist.

- Die Darstellung der Spalten bei langen Einheitenbezichnungen wurde verbessert.

- Beim Email-Versand wird der eingegebene Text zwischengespeichert, wenn das Versandfenster versehentlich geschlossen wurde.

- Bei Mahnläufen kann nun nach den einzelnen Spalten sortiert werden. Ebenfalls wurde ein Filtersystem hinzugefügt.

- Der Hinweis auf geladene Musterdaten bei der Bestellung eines Accounts wird nun deutlicher angezeigt.

- Die Listenansichten „Mahnlauf“ und „wiederkehrende Rechnung“ wurden optimiert.

- Die Darstellung bei Projektkonditionen „Stundensatz Mitarbeiter“ wurde optimiert.

- Bei Produkten kann neu ein Aufwandskonto gemäss Kontenplan hinterlegt werden.  Ebenfalls kann das Aufwandskonto bei „Aufwendungen“ definiert werden.

- Beim Import von Aufwendungen wird über den Tooltipp die Beschreibung der Aufwendung angezeigt.

Fehlerbehebung

- Ein Problem beim Umwandeln eines Lead-Status von „aktiv“ zu „inaktiv“ wurde behoben.

- Ein Darstellungsfehler im Register Mahnungen bei Rechnungen unter Google Chrome wurde behoben.

- Ein Darstellungsproblem bei jahresübergreifender Darstellung der Umsatzstatistik wurde behoben.

- Die Länderzuweisung beim Erfassen einer Zusatzadresse wird beim erneuten Editieren der Zusatzadresse beibehalten.

- Einige kleinere Darstellungsprobleme wurden behoben sowie einige Bezeichnungen aktualisiert.

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 5 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk