Folgen

Wie übertrage ich meine Kontensaldi ins neue Geschäftsjahr?

Ab dem 01.01.2016 haben Sie folgende Möglichkeit:

Bevor Ihr Geschäftsjahr definitiv abgeschlossen wird, können Sie in bexio weiterhin Rechnungen erstellen sowie Lieferantenrechnungen und manuelle Buchungen erfassen. Damit Sie in dieser Übergangsphase Ihre wichtigsten Bilanzkonten, z. B. Flüssige Mittel, abstimmen können, bietet Ihnen bexio hierfür einen automatischen provisorischen Saldovortrag über alle Bilanzkonten.

Wie kann ich alle Saldi vortragen?

Alle Saldi für Ihre Bilanzkonten können Sie unter "Buchhaltung - "Jahresabschluss" - "Saldi für alle Konten vortragen" auf das neue Geschäftsjahr übertragen.

 

Über folgende Buchungssätze werden die Schlussbestände des Vorjahres in das laufende Geschäftsjahr übernommen:

  • Bei Aktivkonten: Aktivkonto / Eröffnungsbilanz
  • Bei Passivkonten: Eröffnungsbilanz / Passivkonto

Die Buchungen werden im Journal und im Kontenblatt als "provisorischer Saldovortrag" gekennzeichnet.

 

Wie kann ich einen einzelnen Saldo vortragen?

Wenn Sie den aktuellen Saldo nur für ein einzelnes Bilanzkonto übertragen möchten, gehen Sie auf "Buchhaltung - Berichte - Kontenblatt" und wählen dort das entsprechende Konto aus, danach gehen Sie auf den Button "Saldo vortragen". Dabei geschieht folgendes:

Über folgende Buchungssätze werden die Schlussbestände des Vorjahres in das laufende Geschäftsjahr übernommen:

  • Bei Aktivkonten: Aktivkonto / Eröffnungsbilanz
  • Bei Passivkonten: Eröffnungsbilanz / Passivkonto

Die Buchungen werden im Journal und im Kontenblatt als "provisorischer Saldovortrag" gekennzeichnet.

 

Kann ich die Saldi erneut vortragen?

Der eigentliche Jahresabschluss des Vorjahres bedingt verschiedenste Korrekturbuchungen, die durch Sie oder Ihren Treuhänder ausgeführt werden. Dabei ist es wichtig, dass die Bilanzkonten des laufenden Geschäftsjahres erneut vorgetragen werden können.

Wenn Sie Ihre Saldi bereits vorgetragen haben, jedoch danach noch eine Buchung in dem vergangenen Geschäftsjahr tätigen, können Sie die Saldi erneut vortragen.

Für die einzelnen Saldi gehen Sie auf "Buchhaltung - Berichte - Kontenblatt" und wählen dort das entsprechende Konto aus, danach gehen Sie auf den Button "Saldo aktualisieren".

Um alle Saldi auf einmal zu aktualisieren, gehen Sie auf "Buchhaltung - "Jahresabschluss" - "Alle Konten vortragen".

 

Beim definitiven Jahresabschluss werden alle Bilanzkonten erneut vorgetragen und im Journal sowie im einzelnen Kontenblatt als “Saldovortrag per xx.xx.xxxx” gebucht.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk