Folgen

Was prüft MWST-Perioden abgerechnet beim Jahresabschluss?

Wenn Sie Ihr Geschäftsjahr in bexio abschliessen, haben wir verschiedene Überprüfungen für Sie eingebaut, damit Sie sicherstellen können, dass alle wichtigen Arbeiten für den Jahresabschluss durchgeführt wurden.

Wenn Sie bei "MWST-Periode abgerechnet" noch rote Häkchen haben, sind nicht alle MWST-Perioden, die in diesem Geschäftsjahr enden, abgeschlossen. Bevor Sie ein Geschäftsjahr abschliessen können, müssen wenn Sie MWST-Pflichtig sind, alle Perioden abgeschlossen sein.

Zum abschliessen Ihrer MWST-Perioden gehen Sie auf Buchhaltung - Mehrwertsteuer. Hier sehen Sie jeweils das MWST-Formular der aktuellen Periode. Sie können oben rechts die Periode wählen, welche Sie betrachten wollen. Unten rechts hat es einen blauen Button "Quartal als abgerechnet markieren" mit diesem schliessen Sie die Periode ab. Danach können Sie keine MWST relevante Buchungen mehr in diese Periode machen. 

Wenn Sie eigentlich nicht Mehrwertsteuerpflichtig sind, können Sie dies in Ihren Grundeinstellungen anpassen. Dazu gehen Sie auf Einstellungen - Alle Einstellungen - Buchhaltung - Grundeinstellungen MWST. Wenn Sie Ihr bexio Konto auf nicht MWST-Pflichtig stellen, können Sie auch keine Rechnungen mit MWST erstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen