Folgen

Update-News vom 19.02.2020

Liebe bexio-Community

Gerne informieren wir Sie über unser Update, das per 19.02.2020 automatisch eingespielt wurde. Sie müssen keine Aktualisierungen vornehmen.

Fehlerbehebungen

  • Bei neu erstellten Kundenkontobuchungen wird Ihnen die Beschreibungen neu auch in den Kontenblättern angezeigt.
  • In der Liste der MWST-Sätze wird nun bei der Bezugsteuer das richtige Passivkonto angezeigt.
  • MWST-Sätze mit einer Ziffer 415 oder 420 dahinter, können nicht als Standard-MWST-Satz für den Einkauf gesetzt werden, weil sie in Lieferantenrechnungen etc. auch nicht ausgesucht werden können.
  • Wenn Sie von nicht MWST-pflichtig auf MWST-pflichtig wechseln, wird Ihnen die Zeitreihe nicht angezeigt.
  • Die MWST-Nummer können Sie nun aktualisieren, auch wenn Sie schon eine geschlossene MWST-Periode haben.
  • Saldosteuersätze können nun nur noch mit dem zur Gültigkeit passenden Saldosteuersatz angelegt werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen