Folgen

Update-News vom 28.08.2018

Liebe bexio-Community

Gerne informieren wir Sie über unser Update, das per 28.08.2018 automatisch eingespielt wurde. Sie müssen keine Aktualisierungen vornehmen.

Neue Funktionen

  • Offertenanfragen über Gryps: bexio hat eine Kooperation mit Gryps, dem Offertenportal, abgeschlossen. Das Partnerangebot vereinfacht den Einkauf: Dank der Integration von Gryps in bexio können bexio-Kunden Offertenanfragen direkt aus ihrem bexio-Konto starten und so in wenigen Schritten Offerten für eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen über Gryps einholen. Einfach in bexio neu auf "Einkauf" - "Offertenanfrage" klicken, Produkt/Dienstleistung auswählen, Formular mit Anforderungen ausfüllen - und schon bald erhalten Sie kostenlos drei Offerten.
  • Schnittstelle zur St.Galler Kantonalbank: Die Schnittstelle unterstützt die Dateiformate des ISO 20022-Standards. Besonders bequem: Nur beim erstmaligen Verbinden von bexio und dem E-Banking ist das Eingeben der Login-Daten erforderlich. Zudem werden Banktransaktionen automatisch über Nacht vom E-Banking abgeholt. Mehr zur SGKB erfahren Sie hier.

Verbesserungen

  • Wir haben Optimierungen vorgenommen, damit E-Mails, die aus bexio heraus versendet werden, nicht mehr als "Spam" erkannt werden.

  • Neu werden die Standard MWST-Sätze aus dem Kontenplan beim Abgleich von manuellen Buchungen in Banking vorgeschlagen.

  • Beim Abgleich von Transaktionen werden neu zusätzliche Überweisungsinformationen angezeigt und vereinfachen so die Zuordnung.
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen