Folgen

Update-News vom 12.09.2017

Liebe bexio-Community

Gerne informieren wir Sie über unser Update, dass per 12.09.2017 automatisch eingespielt wurde. Sie müssen keine Aktualisierungen vornehmen.

Neue Funktionen

  • Anzahl Einträge fixieren: Stellen Sie die Anzahl der sichtbaren Einträge pro Seite ein (zum Beispiel: 1 - 200) und bexio merkt sich diese Einstellung. Auch beim Verlassen der Seite oder einem Log-out bleibt die Anzahl fixiert. Beachten Sie bitte, dass bei einer grossen Datenmenge die Geschwindigkeit von bexio beeinträchtigt werden kann.
  • Schriftart bexio: bexio hat die Schriftart Lato und diese wird nun auch in bexio entsprechend verwendet
  • Neue Aufwendung: Sie können nun direkt beim Erfassen einer neuen Aufwendung (Unter "Einkauf" - Aufwendung") eine neue Aufwendung erfassen. So müssen Sie nicht die Seite verlassen und können effizienter arbeiten.
  • Neues Dokument erstellen direkt im Dokument: Um ein weiteres Dokument zu erstellen findet man in der Detailansicht der Dokumente neu direkt "3 Punkte" und kann darüber direkt dort ein weiteres, beliebiges und neues Dokument erstellen. 
  • Seite in einem Tab öffnen: Wenn man eine Seite in einem neuen Tab vom Browser öffnen will, geht das auch mit der Kombination hat CTRL/CMD-Click.
  • MWST Formular ausdrucken: Neu können Sie für Ihre Ablage auch das MWST Formular direkt unter "Buchhaltung" - "Mehrwertsteuer" als PDF ausdrucken. Beachten Sie bitte, dass das nur für Ihr Archiv gedacht ist und nicht das Einreichen an die MWST Behörde ersetzt.

Fehlerbehebungen

  • Kontenblätter drucken: Das Drucken aller Kontenblätter funktioniert auch nach dem es bereits einmal generiert wurde.
  • Pingen: Die ausgewählte Versandart (z.B: A-Post oder farbig) wird beim Übermitteln an Pingen übernommen.
  • Erinnerungen in den Aufgaben: Die Erinnerungen werden per E-Mail wieder zuverlässig verschickt.
  • Lohnbuchhaltung Stammdaten: Die Informationen von Ihrem Unternehmen werden von bexio übernommen und direkt in der Lohnbuchhaltung angezeigt.
  • Anhang bei einer manuellen Buchung: Wenn eine Buchung mit MWST erstellt wird, welche einen Anhang hat, wird das Symbol (Büroklammer) auch bei der MWST Buchung im Journal angezeigt.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen