Folgen

Automatischer Abgleich (QR)

Einleitung

Die neuen, einheitlichen Dateiformate ermöglichen automatisierte Arbeitsprozesse. Passende QR-Transaktionen können im Banking mit bexio automatisch abgeglichen werden. 

Der Such-Mechanismus stellt sicher, dass bexio nur eindeutige Transaktionen mit einer Rechnung / Lieferantenrechnung verbucht. bexio unterscheidet nun zwischen dem automatischen Abgleich und weiterhin manuell abzugleichenden Transaktionen.

Automatischer Abgleich

In folgenden Fällen werden Transaktionen automatisch abgeglichen. Es ist dann nicht mehr notwendig, dass Sie diese mit dem Transaktions-Abgleich abgleichen.

Rechnungen (Debitoren)

  • QR Zahlung (Referenznummer & Betrag stimmen überein)
  • QR Zahlung (Referenznummer stimmt überein & abweichender Betrag / Skontoabzug)
  • Die Kontaktdaten Ihres Rechnungsempfängers korrespondieren mit denen innerhalb einer noch nicht abgeglichenen Rechnung. 

Lieferantenrechnungen (Kreditoren)

  • Lieferantenrechnung über bexio bezahlt (kann anhand einer eindeutigen ID zugeordnet werden, welche bexio bei der Zahlung an die Bank mitgibt)

Sie erhalten beim Import von Transaktionen eine Information, wie viele Transaktionen automatisch abgeglichen werden konnten.

transaktionen.png

 

Sie finden die automatisch abgeglichenen Transaktionen im "Banking" Bereich unter "Banktransaktionen anzeigen" mit einem eigenen Status "automatisch abgeglichen". Sie können dort über "Aktionen" auch den automatischen Abgleich rückgängig machen und die Transaktion manuell abgleichen.

Manuell abzugleichende Transaktionen

Alle weiteren Transaktionen, welche bexio nicht eindeutig zuweisen kann, müssen wie bis anhin noch über "Transaktionen abgleichen" verbucht werden.

Wie Sie die Transaktionen mit bexio verbuchen können, erfahren Sie hier: Transaktionen abgleichen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen