Folgen

Wie synchronisiere ich die Bank: ZKB?

In diesem Beitrag erfahren Sie wie einfach es ist, Ihr ZKB-Bankkonto mit bexio zu synchronisieren und wie Sie Transaktionen abgleichen und Zahlungen übermitteln können. 

ZKB-Konto für bexio-Nutzung vorbereiten:

Sie müssen keine Einstellungen oder speziellen Vorkehrungen treffen um Ihr ZKB-Konto in bexio verbinden zu können. Beachten Sie bitte, dass wir die Verbindung erst herstellen können, wenn Sie mindestens eine Bewegung / Transaktion im E-Banking haben.

Falls noch nicht vorhanden, richten Sie mit Ihrem ZKB-Kundenberater die Auslieferung der Kontodokumente per MT940 Datei ein.

Unterstützte Login-Methoden

bexio unterstützt für das ZKB-Banking derzeit die M-TAN Methode. Mehr zu den unterschiedlichen Login-Methoden finden Sie in diesem Beitrag: Unterstützte Login Methoden.

Wenn Sie Neukunde bei der ZKB sind, teilen Sie bitte Ihrem Kundenberater mit, dass Sie eine Drittsoftware (bexio) im Einsatz haben und darum derzeit noch das Login M-Tan benötigen. Deaktivieren Sie bitte dabei die Photo-Tan oder andere Authentifizierungsmethoden, damit Sie sich nur noch mit der M-Tan Methode identifizieren müssen.

Synchronisation

Die Synchronisation ist in zwei Teile aufgeteilt. Auf der einen Seite können Sie automatisiert die vorhandenen Transaktionen auf Ihrem Bankkonto abholen und auf der anderen Seite Zahlungsaufträge an Ihre Bank übermitteln.

Bankkonto verbinden

Wenn Sie das Bankkonto im Banking-Bereich angelegt haben, müssen Sie initial die Verbindung herstellen. Wie Sie die Verbindung erstmalig und einmalig herstellen können, erfahren Sie hier: ZKB mit bexio verbinden

Transaktionen abrufen

  1. Gehen Sie zum Bereich Banking und scrollen Sie zum ZKB Konto
  2. Klicken Sie auf "Transaktionen abholen"
  3. Melden Sie sich an (Login)
  4. Die Transaktionen werden automatisch abgeholt

 

Die Transaktionen erscheinen nun automatisch in Ihrem Banking Bereich und Sie können den Abgleich vornehmen. Wie Sie die Transaktionen abgleichen können, erfahren Sie hier. Es kann unter Umständen sein, dass das Login erfolgreich durchgeführt werden konnte, aber keine Transaktionen ersichtlich sind. In diesem Beitrag erfahren Sie mögliche Gründe dafür: Keine Transaktionen empfangen.

Zahlungen übermitteln

Erfassen Sie Zahlungen, wie in diesem Beitrag beschrieben: Zahlungen erfassen und übermitteln Sie diese mit einem Klick an Ihre Bank.

Beachten Sie, dass Sie Zahlungsaufträge erst übermitteln können, nachdem Sie Ihr Bankkonto initial mit bexio verbunden haben.

Für Zahlungsaufträge, die Sie an die ZKB senden, ist es unter Umständen nötig, sich nach dem eigentlichen Login erneut zu authentifizieren. Je nach Bank und E-Banking Vertrag ist es ausserdem notwendig, dass Sie die Zahlungen im E-Banking zusätzlich visieren und freigeben. Kontaktieren Sie bitte direkt den Support Ihrer Bank für weitere Informationen.

Sicherheit

bexio speichert grundsätzlich keine Login-Informationen wie Vertragsnummer, Passwörter oder Tokens. bexio fragt Sie weder schriftlich noch telefonisch nach Ihren E-Banking Zugangsdaten. Bitte teilen Sie diese vertraulichen Daten nie Dritten mit.

ESR und v11

Für den Abgleich der ESR Zahlungen (Bezahlung mit den orangen Einzahlungsschein) empfehlen wir Ihnen nach wie vor mit der v11 Datei zu arbeiten. Der Grund ist, dass wir aufgrund von technischen Restriktionen der Bank nicht sicherstellen können, dass bei der Synchronisation der Banktransaktionen alle Zahlungen vollständig übermittelt werden und Sie diese somit auch abgleichen können.

Alles zum v11 Import und Abgleich erfahren Sie hier: v11 Abgleich

Die ESR Zahlungen die Sie mit den Banktransaktionen erhalten, empfehlen wir auf "ignoriert" zu stellen. Da Sie diese ansonsten doppelt verbucht haben.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk